Aktuelles für Patienten

Wertschätzung für Ehrenamtliche in der Selbsthilfe

 

Viele tausend rheumakranke Menschen, aber auch unzählige andere Helfer und Helferinnen, engagieren sich in Deutschland in der Selbsthilfe. Mit ihrer "Danke schön" Aktion zum Welt-Rheuma-Tag 2013 hat die Deutsche Rheuma-Liga ein Zeichen der Wertschätzung gesetzt und informiert über die breite Vielfalt des Engagements.

 

Mit über 270.000 Mitgliedern ist die Deutsche Rheuma-Liga die größte deutsche Selbsthilfeorganisation im Gesundheitsbereich. Unterstützt von 10.000 Ehrenamtlichen bieten die Gruppen vor Ort Menschen mit allen Formen von rheumatischen Erkrankungen Rat und praktische Hilfe, Bewegungsangebote sowie kostenloses Informationsmaterial. Die Rheuma-Liga finanziert ihre Arbeit vorrangig durch Mitgliedsbeiträge, Förderungen der Kranken- und Rentenversicherer, Projektmittel und Spenden, mehr

 

RheumaPreis - Förderung beruflicher Eingliederung

 

Prämiert werden Projekte und Konzepte, die es Menschen mit Rheuma ermöglicht haben, berufstätig zu sein, mehr

Rheumawissen in Online-Kursen

 

"Rheuma" ist zwar bekannt, aber nur Wenige wissen, dass sich hinter diesem Begriff eine Vielzahl verschiedener Erkrankungen verbirgt. Die Rheuma-Liga Baden Württemberg hat ein E-Learning Programm entwickelt und lädt Sie ein, sich Schritt für Schritt mit rheumatischen Krankheiten vertraut zu machen, mehr

 

 

Behandlung von Morbus Bechterew

 

Eine deutsche, laienverständliche Fassung der Empfehlungen für das Management des Morbus Bechterew gemäß ASAS/EULAR wurde erstellt, mehr

 

 

 

DGRh-Geschäftsstelle, 22.10.2013

 

Der Rheuma-Wegweiser

 

Symptome

 

für entzündliches Rheuma

 

Rheuma-Check

 

Einfacher Test zur Einschätzung, ob Ihre Beschwerden mit Rheuma zu tun haben können, mehr

Verdacht auf Rheuma?

 

Ihr behandelnder Arzt überweist Sie in die Frühdiagnose- Sprechstunde, mehr

Info-Flyer Früherkennung

 

Rheumatologen finden

 

im Praxis- und Klinikwegweiser, mehr