Javascript ist deaktiviert!

Leider unterstützt ihr Browser kein JavaScript oder JavaScript ist deaktiviert. Dadurch kann es zu Fehlern in der Darstellung und der Funktionalität der Website kommen.

toggl

BEWUSST für Weiterbildungsassistent:innen

Umfrage gestartet

Die Kommission Fort- und Weiterbildung der DGRh fordert mit dem Start der Umfrage BEWUSST alle Weiterbildenden und alle Kolleg:innen in Weiterbildung zur aktiven Teilnahme auf. Ziel ist es, anhand der Ergebnisse die Situation der rheumatologischen Weiterbildung in Deutschland zu verbessern.

BEWUSST stellt Fragen zu Arbeits-, Weiterbildungs- und Forschungsbedingungen von Assistenzärzt:innen in rheumatologischer Weiterbildung. Das Interview setzt die individuellen Biografien der Befragten mit ihren jeweiligen beruflichen Gegebenheiten, darunter auch ihren Arbeitsbedingungen im Alltag, in ein Verhältnis. Es gliedert sich in mehrere Schwerpunkte: Im ersten Frageblock geht es um den persönlichen wie beruflichen Werdegang und die derzeitige Situation. Dafür werden Angaben zur ärztlichen Fort- und Weiterbildung eingeholt. Die folgenden Interviewabschnitte fokussieren Fragen nach der Kompatibilität von Beruf und Familie einerseits, von klinischem Alltag und Wissenschaft auf der anderen Seite und beleuchten das Interessenspektrum der Weiterzubildenden am Fachbereich Rheumatologie.

Das BEWUSST-Fragemuster zielt auch darauf ab, die beruflichen Ziele und Karrierevorstellungen der Weiterbildungsassistent:innen und ihre tatsächlich gegebenen Optionen vor Ort herauszuarbeiten. Daneben ermöglicht BEWUSST es den Befragten, ihre Entwicklung zu dokumentieren und die Qualität ihrer Ausbildung zu bewerten.

Die Ergebnisse sollen Erkenntnisse für die zukünftige rheumatologische Weiterbildung in Deutschland liefern und in maßgeschneiderte, vor allem für junge Kolleg:innen attraktive Angebote fließen. Ziel ist es dabei auch, dem Nachwuchsmangel entgegenzuwirken.

Die Interviewfragen sind sehr differenziert, um möglichst aussagekräftige Antworten zu generieren. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich die Zeit dafür nehmen, bitten um eine rege Teilnahme und entsprechende Hinweise auch an Ihre Kolleg:innen. Je mehr Teilnehmende, desto gewichtiger die daraus abzuleitenden Empfehlungen. Die Umfrage ist bis zum 15. September 2022 geschaltet und ist vollständig anonym.

Über folgenden Link gelangen Sie direkt zur Umfrage BEWUSST.

 

Ihr Kontakt

DGRh Geschäftsstelle

Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V.

Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Aufgang C

10179 Berlin